Die Welt des Wassers

 

In Deutschland ist Trinkwasser das am besten kontrollierteste Lebensmittel.  Es steht in enormer Menge zur Verfügung, sowohl in Form von Leitungswasser als auch als Mineralwasser in zahlreichen Quellen. Beide Wasserarten sind bedenkenlos trinkbar. 

Warum nutzen wir nicht dieses Lebensmittel mit Hilfe von Tafelwasseranlagen mit direktem Anschluss an die Trinkwasserleitung vor Ort und leisten damit einen Beitrag zum Umweltschutz? 

Mit unseren Tafelwasseranlagen lassen sich ökonomische, ökologische und hygienische Aspekte ideal vereinbaren. So betragen zum Beispiel die Produktionskosten für einen Liter stilles, gekühltes  Tafelwasser mit Kohlensäure ca. 0,04-0,08 €. Der Liter stilles Tafelwasser kostet sogar nur 0,01 €.

 

Kein Platz für eine Tafelwasseranlage mit Anschluss an die Trinkwasserleitung?

Kein Problem!

Unsere Wasserspender mit Gallonen sind dann besonders praktisch, wenn ein Anschluss an die Wasserleitung nicht ohne Weiteres möglich ist. Der Nachschub mit erfrischendem Wasser ist dabei durch regelmäßige Lieferungen geregelt. Gallonen-Wasserspender bieten außerdem viel Flexibilität, was die Auswahl ihres Aufstellortes betrifft und eignen sich ebenso für die mobile Trinkwasserversorgung, zum Beispiel an Verkaufs- und Messeständen oder auf Veranstaltungen. Lediglich eine Steckdose ist nötig, wenn die Kühlfunktion des Geräts in Anspruch genommen werden soll.

 

Der persönliche Anspruch und die Fähigkeiten entscheiden, welches die optimale Wasserversorgung für Sie ist. Dabei müssen bauliche Gegebenheiten (Festwasseranschluss), Bedarf und Handling (Becher, Glas oder Flasche) mit berücksichtigt und abgestimmt werden. 

 

Anhand Ihrer Daten erstellen wir auch gerne für Sie Ihr individuelles Wasserkonzept. 

 

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.